Sechs Einsätze mussten in den Abend- und Nachtstunden vom 23. auf den 24. Februar abgearbeitet werden.
Dächer die vom Sturm beschädigt wurden mussten gesichert werden, lose Dachziegel und Bäume bzw. Äste auf Fahrbahnen mussten beseitigt werden.

Die freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf stand die ganze Nacht im Einsatz um der Bevölkerung zu helfen.

Fotos:
Alexandra Grein/YouTube
FF Oberwaltersdorf