Im Zuge der Vortragsreihe des Zivilschutzverband Niederösterreich in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Oberwaltersdorf am 17. November 2021 in der Bettfedernfabrik war unter Anderen auch der Kommandant HBI Gunther Totz der Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf zu Gast auf der Bühne.
Gemeinsam mit der Bürgermeisterin Natascha Matousek, Michael Autin, einem Vertreter der Wiener Netze Strom, dem Akutteam NÖ sowie dem Bauhofleiter Michael Tod wurden Fragen zu diesem aktuellen Thema Blackout beantwortet.
Große Freude stellte sich beim “Team Öffentlichkeitsarbeit” ein.
Diese Woche konnten wir auf Facebook mehr als 3000 Likes für unsere Seite erzielen.
Die Anzahl der “Gefällt mir” Angaben hat sich in den letzten 3 Jahren um mehr als 100% gesteigert.
Diese Woche wurden übrigens auch drei TUS Brandmelderauslösungen sowie ein Sturmschaden (Ast auf Telefonleitung) abgearbeitet.
Die Truppmannausbildung ist der erste Schritt im aktiven Feuerwehrdienst.
Shirin und Daniel, beide kommen aus der Feuerwehrjugend, haben am 6. November ihre Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen.
Diese umfasst Themen wie Löschangriff, Leitern, Verkehrsunfall, Funk, Saugleitung und eine umfangreiche Theorie-Ausbildung.
In vielen Stunden wurde von erfahrenen Feuerwehrkameraden das notwendige Wissen vermittelt.
Ab sofort sind sie voll im Einsatzdienst integriert und werden nun praktische Erfahrungen auf den verschiensten Gebieten sammeln.
Hast auch du Interesse, bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberwaltersdorf mitzuarbeiten, melde dich einfach bei uns.
Wir suchen immer technisch interessierte Menschen zwischen 15 und 50 Jahren die Kameradschaft leben wollen und anderen in Gefahrensituationen helfen möchten.

WANN: Sonntag, 31.10.2021, 13:00 – 17:00 Uhr

Die Überprüfung findet in Form eines Autoschalters statt, Sie müssen dazu nicht aus Ihrem Fahrzeug aussteigen.
Fahren Sie in die ausgewiesene Einfahrt ein und nehmen Sie die geprüften, desinfizierten Löscher bei der Ausfahrt wieder entgegen.

WO: Feuerwehrhaus Oberwaltersdorf

WER: CRISU Brandschutztechnik

Andreas Jaritz, www.crisu.net, 0676/9399170.

WIEVIEL: 9 € pro geprüftem Feuerlöscher Sonderpreise für den Kauf von Neugeräten.

Siehe auch unseren Folder: Feuerlöscher 2021

10 Mitglieder der Feuerwehrjugend Oberwaltersdorf stellten sich den Herausforderungen des Wisssenstestes des Bezirks Baden am Gelände der Freiwillige Feuerwehr BADEN-STADT .
8 Burschen und 2 Mädchen überzeugten mit ihren Leistungen und wurden mit dem Abzeichen des Wisssenstestes bzw. Wissenstests-Spiel in Bronze ausgezeichnet.
Sollte auch Ihr Kind technisch interessiert & teamfähig sein, kommen sie doch einfach nach Voranmeldung jeden Mittwoch um 18:00 zur Jugendstunde unserer Feuerwehr vorbei.
Alle Infos auf unserer Homepage:
Um die Leistungsfähigkeit unserer AtemschutzträgerInnen zu gewährleisten, ist ein jährlicher Leistungstest vorgesehen.
An mehreren Terminen müssen genormte Übungen in einem Zeitrahmen absolviert werden.
Diese Überprüfung dient zur Sicherheit und Gesundheit aller Geräteträger.
Vielen Dank an die Firma Spar Oberwaltersdorf, die uns mit einer köstlichen Jause überraschte!
Am 14. September wurde durch die Marktgemeinde Oberwaltersdorf , vertreten durch unsere Bürgermeisterin Natascha Matousek , die dritte Lieferung von 15 Stück Einsatzjacken und Hosen an die Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf übergeben.
Der Austausch war aufgrund der teils kaputten und nicht mehr einsatztauglichen Ausrüstung notwendig geworden.
Somit sind unsere freiwilligen Feuerwehrmitglieder top geschützt um der Bevölkerung bei heißen und kalten Temperaturen aber auch bei Starkregen und Schnee bestmöglich helfen zu können!
Vielen Dank an die Gemeinde für die Unterstützung!
Die dazugehörigen Helme und Feuerwehrstiefel wurden zu 100% aus ihren Spendengeldern finanziert.
Vielen Dank an alle Spender und Unterstützer unserer Wehr!
Der 4. September stand ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend Österreich
In Oberwaltersdorf fand der 24h Actionday statt.
Der 24h Dienst, ähnlich wie bei einer Berufsfeuerwehr, war für die Kids eine tolle Herausforderung.
Es mussten zahlreiche Einsatzübungen, immer unter der strengen Aufsicht der Aktivmannschaft bewältigt werden, es wurde gekocht, gelacht, gespielt und großartiges Teambuilding betrieben.
Die ca. 20 Mädchen & Burschen haben den Tag und die Nacht voller Begeisterung gelebt.
Einen großen Dank sprach der Kommandant bei der Standeskontrolle den Jugendbetreuern und der Aktivmannschaft für die Ausarbeitung des Tages und der Betreuung tagsüber und in der Nacht aus.
Ein gelungener Tag für Groß und Klein.

 

 

Am Samstag, 28. August, heiratete unser Kommandant seine Steffi.
In Großhöflein, im Burgenland, wurde die Hochzeit groß gefeiert.
Nach der Gratulation durch die Kameraden, Kollegen und der Bürgermeisterin von Oberwaltersdorf mussten aber einige Aufgaben erfüllt werden, bevor es zum gemütlichen Teil ging.
So musste unter Anweisung seiner Frau, etwa eine 30 Meter hohe Drehleiter bestiegen werden oder auch ein Parkour, blind, mit Atemschutz begangen werden.
Wir wünschen dem frisch vermählten Paar alles erdenklich Gute für die Zukunft.
Fotos: David Aktas StudioAktas.at
“Einer für Alle – Alle für Einen”, so lautet der Leitspruch unserer Feuerwehrjugend.
Das ganze Jahr übt unsere Feuerwehrjugend (10-15 Jährige) jeden Mittwoch den Ernstfall.
Mit viel Eifer und Spaß erlernen unsere Mädchen & Burschen viele wichtige Handgriffe für den Feuerwehralltag.
Natürlich darf die Belohnung im Anschluss auch nicht fehlen.
Vielen Dank an die Firma http://www.kanttechnik.at für die Eisspende!