Um 08:49 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen im Ortsgebiet gerufen.

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die verletzte Person dem Rettungsdienst übergeben und durch diesen hospitalisiert.

Seitens der Feuerwehr konnten die beschädigten Fahrzeuge rasch geborgen, die Fahrbahn freigemacht und das ausgelaufene Öl gebunden werden, um eine Umweltverschmutzung zu verhindern.