Die Feuerwehr Oberwaltersdorf führt nur Wespeneinsätze bei „Gefahr im Verzug“ durch.

Wenn sich also Wespennester in der Nähe von Allergikern, Kinderzimmern, öffentlichen Gebäuden o.Ä. befinden oder sich die Wespen an exponierten Lagen, wo ein Imker mit einfachen Hilfsmitteln (Höhen oder Tiefen) nicht hinkommt befinden, übernehmen die Feuerwehrimker diese Aufgabe.