Einträge von Marcus Serringer

Übung „Arbeiten mit Seilwinden“

Am Samstag besuchten bei sommerlichen Temperaturen 6 Mann von unserer Feuerwehr den hochinteressanten Lehrgang des BFKDO Baden um das Arbeiten mit hydraulischen Fahrzeugseilwinden zu perfektionieren. Ein wichtiger Bestandteil im Ausbildungsprogramm der Feuerwehr Oberwaltersdorf um im Einsatz schnell und vorallem sicher agieren zu können.  

Einsatz in luftiger Höhe

Zum dritten Einsatz innerhalb von 12 Stunden wurde die Feuerwehr Oberwaltersdorf am Abend des 20. April gerufen. Nach dem gesicherten Aufstieg auf den Masten konnte der Einsatz nach rund einer Stunde beendet werden. Hier bewährte sich die mit dem HLF3/4000 angeschaffte Absturzsicherungs-Ausrüstung wieder einmal mehr.

Übung „Hebekissen im Einsatz“

Am heutigen Donnerstag wurde die richtige Handhabung aller Hebekissen in Theorie & Praxis geschult. Zeitgleich fand der Vorbereitungslehrgang für das Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Gold des Bezirkes Baden bei uns im Feuerwehrhaus statt. Nach einem Powerpoint-Vortrag im Lehrsaal wurde durch OBM Markus Groll die korrekte Handhabung der verschiedenen Hebekissen in der Praxis gelehrt.

Verkauf Kompressor

Die FF Oberwalterdorf verkauft einen Qualitäts-Kompressor. ADLER KOMPRESSOR Neuwertig 300Liter/16bar 400 V Stromanschluss 142 Betriebsstunden Neu überprüft und servisiert durch Fachfirma! VERKAUFSPREIS 1990,- (Neupreis 2600,-) Anfragen bitte an: gunther.totz@feuerwehr.gv.at

Erster Wespeneinsatz im Frühjahr

Die Feuerwehr Oberwaltersdorf führt nur Wespeneinsätze bei „Gefahr im Verzug“ durch. Wenn sich also Wespennester in der Nähe von Allergikern, Kinderzimmern, öffentlichen Gebäuden o.Ä. befinden oder sich die Wespen an exponierten Lagen, wo ein Imker mit einfachen Hilfsmitteln (Höhen oder Tiefen) nicht hinkommt befinden, übernehmen die Feuerwehrimker diese Aufgabe.