Am Nachmittag des 22. Dezember 2021 wurden wir von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem Kleinbrand bzw. Nachlöscharbeiten in eine Wohnung eines dreistöckigen Mehrparteienhauses alarmiert.
Kurz darauf fuhren das HLFA3/4000 sowie das TLFA2000 voll besetzt zur Einsatzstelle.
Vor Ort wurde die durch einen Kleinbrand in Mitleidenschaft gezogene Couch mittels Wärmebildkamera kontrolliert und der betroffene Bereich gelüftet.
Keine weitere Gefährdung.
Die Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf ist auch während der Feiertage 24/7 für Sie da!
Im Fall des Falles NOTRUF 122.