Ein rund 15 Meter hoher Baum stürzte quer über einen Werkskanal auf einen Parkplatz.
Nachdem Reste des Baumes eine Verklausung verursachen könnten, wurde entschieden den Baum mittels Ladekran des ATF zu sichern und über Leitern abzutragen.
Der Baum wurde am Grundstück des Besitzers gesichert abgelegt.