Derzeit läuft bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberwaltersdorf , im Zuge des Übungs- und Ausbildungsprogrammes, der Block “Schadstoffeinsätze”.
Diese Woche wurde das Abdichten von kleinen Leckagen, wie etwa bei aufgerissenen Dieseltanks, geübt und im Stationsbetrieb der Aufbau von Druckluft- als auch selbstsaugenden Ölsperren erklärt.
Die erst vor kurzem angeschafften Ölsaugtücher für Gewässer als auch Böden fand großes Interesse bei der Mannschaft.
Umweltschutz ist neben der Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistungen eine Kernaufgabe der Feuerwehr!