Im Zuge einer Schadstoffübung, bei der Grundlagen sowie die Menschenrettung bei Schadstoffaustritten, wie Säuren, Laugen oder Giftstoffen, beübt wurde, wurde auch das neue Akku-Bergefass vorgestellt.
Dieses spezielle Fass ist mit einem Überdruckventil ausgerüstet, beinhaltet spezielles Granulat sowie geeignete Verpackungen und Kennzeichnungen für den Transport von defekten Akkus.
Damit können auch z.B. Akkus nach einem Brandereignis sicher und rasch zur Entsorgung transportiert werden.