Nachdem 3 Schulungsübungen zum Thema Branddienst abgehalten wurden, wurde das erlernte Wissen, praktisch, im Zuge einer Einsatzübung perfektioniert.
Es galt einen brennenden PKW in einer Tiefgarage zu löschen, eine Person aus dem verrauchten Stiegenhaus zu retten sowie einen Teenager über den Leiterweg in Sicherheit zu bringen.
Die Zusammenarbeit aller Fahrzeuge und die Leitung des Einsatzes funktionierte gut.
Kleine Fehler und Alternativen wurden bei einer genauen Nachbesprechung erörtert.
Anmerkung:
Während der Übung wurde auch noch eine TUS Brandmelderauslösung in einem Betrieb von einer Fahrzeugbesatzung abgearbeitet.