Um kurz nach 9 Uhr Früh kam es in Oberwaltersdorf, im Kreuzungsbereich B210 X Tattendorferstraße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Nach dem Absichern der Einsatzstelle, gemeinsam mit der Exekutive, wurde der Rettungsdienst unterstützt und die verunfallten Fahrzeuge, zwei SUV, von der Fahrbahn entfernt.
Dazu wurden die fahrunfähigen Fahrzeuge auf unser ATF (Abschlepp- und Transportfahrzeug) verladen und verbracht.
Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden von der Besatzung des TLFA2000 gebunden und entsorgt.
Fotos:
FF Oberwaltersdorf
Thomas Länger, Monats Revue