Von einem besorgten Anrainer wurden wir verständigt, dass ein Ast eines großen Baumes auf die Fahrbahn zu stürzen droht.
Unverzüglich machte sich die Hausmannschaft, die gerade Wartungsarbeiten durchführte, auf zum Einsatzort.
Mit der Teleskopsäge wurde der Ast abgeschnitten und gesichert abgelegt.
Keine weitere Gefährdung.