Als Abschluss des Ausbildungsblockes wurde das erlernte Wissen in der Praxis unter einsatznahen Bedienungen angewendet.
Es galt drei Szenarien, örtlich getrennt aus Corona-Sicherheitsgründen und mit MNS, abzuarbeiten.
Ein PKW in Seitenlage mit einer eingeklemmten Person, ein PKW in Normallage mit zwei Verletzten und ein Radfahrer, unter einem Traktor eingeklemmt, mussten befreit werden.
Höchst motiviert, vom blutigen Anfänger bis zum “alten Hasen” wurden die Aufgaben hervorragend bewältigt.
Bei einer Nachbesprechung im Anschluss wurden einsatztaktische Möglichkeiten besprochen.
Die zerstörten Fahrzeuge wurden nach der Übung mit dem ATF abtransportiert.
Ein tolles Video der Übung von Alexandra Grein findet ihr hier:

 

Fotos und Video: Alexandra Grein, YouTube und FF Oberwaltersdorf