In den Abendstunden des 31. Jänner 2020 wurde die Hausmannschaft der freiwilligen Feuerwehr Oberwaltersdorf zum Stichwort “Unfall in versperrter Wohnung” gerufen.
Unverzüglich machte sich die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen auf zum Notfallort.
Zuvor wurde auch ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera von der Polizei alarmiert.
Dieser konnte die verletzte Person im Bereich des Fontana-Sees ausmachen und die Rettungskräfte zum Einsatzort lotsen.

Für die Feuerwehr war kein weiterer Einsatz notwendig.