In den Abendstunden des 7. Jänner wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf zu einer Dieselspur im Ort, von der Bezirksalarmzentrale Baden, mittels stiller Alarmierung gerufen.
Die ausgerückten Kräfte sicherten die Einsatzstelle ab, leuchteten diese aus und haben den ausgelaufenen Diesel gebunden, um eine Rutsch- und Umweltgefahr hint anzuhalten.