Um 13:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf von der Bezirksalarmzentrale (BAZ) Baden zu einem Gasgeruch in einem Wohnhaus mittels Pager & Blaulicht-SMS alarmiert.
Kurze Zeit später rückten das HLFA3/4000 und das TLFA2000 zur Einsatzadresse im Ortsteil Fontana aus.
Mit Atemschutz in Vorbereitung wurden mit dem Mehrgasmessgerät inkl. Pumpe Messungen im betroffenen Bereich durchgeführt.
Seitens der Feuerwehr als auch seitens des Gasnetz-Betreibers konnte keine Gaskonzentration festgestellt werden.
Die Einsatzstelle wurde an eine Fachfirma übergeben.
Keine Gefährdung festgestellt.