Am Montag Nachmittag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberwaltersdorf von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem Feld & Mähdrescherbrand auf die B210 zwischen Ebreichsdorf und Oberwaltersdorf alarmiert.
Vor Ort wurde lediglich eine starke Rauch bzw. Staubentwicklung festgestellt.
Für die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 27 Mann/Frau vor Ort war, war kein weiterer Einsatz notwendig.
Dennoch ist eine rasche Alarmierung der Feuerwehr über Notruf 122 immer richtig, denn es entscheiden oft Minuten ob aus einem Kleinbrand ein Großbrand wird, wie wir erst vor einigen Tagen miterleben mussten!