Am Nachmittag des 5. August wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf mittels Pager und BlaulichtSMS zu einem Verkehrsunfall PKW auf die L157 zwischen Oeynhausen und Tattendorf auf Gemeindegebiet Oberwaltersdorf von der Bezirksalarmzentrale Baden alarmiert.
Kurz darauf machten sich das KRF-S, das ATF und das TLFA2000 auf den Weg zur Einsatzstelle.
Vor Ort wurde nach der Unfallaufnahme durch die Polizei das beschädigte Fahrzeug geborgen und mittels Abschlepp- und Transportfahrzeug (ATF) abtransportiert und gesichert abgestellt.
Die Fahrbahn wurde prov. gereinigt.