Am Abend des 11. Jänner 2019 galt es Betonblöcke, die vermutlich nach einem Verkehrsunfall Teile einer Gemeindestraße blockierten zu beseitigen.
Mit Muskelkraft konnten sie Betonteile rasch von der Fahrbahn entfernt werden und so ein sicheres befahren der Fahrbahn ermöglicht werden.