Aufgrund dieses Meldebildes, zwei Personen eingeklemmt, mehrere Verletzte in Kleinbus wurden 4 Feuerwehren mit hydraulischen Rettungsgeräten zum Einsatzort auf die L157 zwischen Tattendorf und Pottendorf alarmiert.

Neben mehreren Rettungsfahrzeugen und dem Notarzt war auch der Rettungshubschrauber C3 im Einsatz.

Wir unterstützen die örtlichen Einsatzkräfte bei den Absicherungs- und Rettungsmaßnahmen und konnten nach ca. 30 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Die Feuerwehr Oberwaltersdorf stand mit dem KRF-S (Voraus) und dem TLFA 2000 (Tank 3) sowie einer Bereitschaft im Feuerwehrhaus im Einsatz.

Fotos: Thomas Lenger